Zum Hauptinhalt springen

Berufsschule (BS) gewerblich-technisch

Berufsfeld Holztechnik

  • Organisation

    Teilzeitunterricht im Dualen System (Betrieb - Schule)
    Ausbildungsdauer: in der Regel 3 Jahre

  • 1. Ausbildungsjahr

    Grundstufe:  Unterricht als:

    • Vollzeitunterricht in der Einjährigen Berufsfachschule Holztechnik oder
    • Teilzeitunterricht in der Vollzeitklasse

  • 2. und 3. Ausbildungsjahr

    Fachstufe I und II : Unterricht als:

    • Teilzeitunterricht in der Berufsschule

    Der Unterricht findet für den Teilzeitunterricht einmal wöchentlich und zusätzlich einmal im 2- bis 3-wöchentlichen Rhythmus statt.

Die 3 Ausbildungsberufe

Tischler/in

Tischler/innen stellen Produkte aus Holz, Holzwerkstoffen und anderen Materialien her, z.B. Schränke, Regale, Kommoden oder Tische, aber auch Gehäuse, Behälter, Särge sowie Turn-, Spiel- und Sportgeräte ... mehr
 
Der Beruf wird im 1. Ausbildungsjahr (Grundstufe) in der Einjährigen Berufsfachschule Holztechnik unterrichtet. Das 2. und 3. Ausbildungsjahr (Fachstufe I und II) wird in der Teilzeit-Berufsschule unterrichtet.

Holzmechaniker/in

Holzmechaniker/innen sind Fachleute für die industrielle Herstellung von Fertigprodukten aus Holzwerkstoffen und anderen Materialien ... mehr
 
Der Beruf wird im 1. Ausbildungsjahr (Grundstufe) in der Einjährigen Berufsfachschule Holztechnik unterrichtet. Das 2. und 3. Ausbildungsjahr (Fachstufe I und II) wird in der Teilzeit-Berufsschule unterrichtet.

Holzbearbeitungsmechaniker/in

Holzbearbeitungsmechaniker/innen sind Fachleute für die maschinelle Be- und Verarbeitung des Rohstoffes Holz zu Halbfertig- und Fertigprodukten ... mehr
 
Der Beruf wird im 1. Ausbildungsjahr (Grundstufe) in der Einjährigen Berufsfachschule Holztechnik unterrichtet. Das 2. und 3. Ausbildungsjahr (Fachstufe I und II) wird in der Teilzeit-Berufsschule unterrichtet.

Die 3 Ausbildungsberufe

Anmeldung