Skip to main content

Sonderberufsschule (SBS)

Die Sonder-BS im Überblick

Sonderform der Teilzeitberufsschule im Dualen System
(Betrieb - Schule)

Ausbildungsdauer: in der Regel 3 Jahre

Die besondere Bedeutung liegt in der Förderung benachteiligter Jugendlicher. Der Unterricht erfolgt zusammen mit Lehrkräften der Christophorus-Förderschule in Freudenstadt.

Diese Schulart wird nur im Berufsfeld Metalltechnik angeboten.

  • Jugendliche in der Sonderberufsschule haben in der Regel eine Förderschule besucht und ihre allgemeine Schulpflicht erfüllt.
  • Ausbildungsvertrag zum/zur Metallfeinbearbeiter/in
  • Anerkennung der Ausbildungsrehabilitation durch die Agentur für Arbeit
  • Berufsabschlusszeugnis des Metallfeinbearbeiters bzw. -bearbeiterin
  • Anerkennung eines dem Hauptschulabschluss gleichgestellten Bildungsstandes

Der Ausbildungsberuf