Zum Hauptinhalt springen

SMV - Schülermitverantwortung

Schülersprecher:
Matthias Mohr TG J1/2

Stellvertretende Schülersprecher:
1. Fabian Baumgartl M1IM1
2. Donat Palushi 1BK1T
3. Tim Klinghammer 1BFR1

Verbindungslehrer:  
Roman Günther - Raum F 101

Aufgaben

Die Schülermitverantwortung stellt sich ihre Aufgaben selbst. Sie erhält keine Vorgaben hierfür von der Schule oder von der Schulaufsicht.
 
Sie soll die fachlichen, kulturellen, sozialen, politischen und sportlichen Interessen der Schüler fördern. Ein geeignetes Mittel zur Förderung dieser Interessen sind die Veranstaltungen der SMV, die nicht einseitig sein dürfen. Dabei entscheidet die SMV selbst über die Häufigkeit und den Umfang dieser Veranstaltungen. Grundlage ist dafür das Engagement der Schülervertreter. Jede SMV kann unterschiedliche Schwerpunkte setzen, die von Jahr zu Jahr variieren können.