Skip to main content

Landkreis Freudenstadt

Der Landkreis Freudenstadt liegt im westlichen Teil Baden-Württembergs und umfasst 17 Städte und Gemeinden mit über 120.000 Einwohnern.
 
Wirtschaft
 
Wirtschaftliche Blüte erlangte die Region durch den Silberabbau (ab dem 13. Jahrh.) und die Kobaltgewinnung. Daneben erlangten das Hüttenwesen, die Glasfabrikation und seit 1490 das Badewesen wirtschaftliche Bedeutung.
 
Heute kommt dem Fremdenverkehr mit jährlich rund 2,3 Mio. Übernachtungen besondere Bedeutung zu. Dennoch arbeiten die meisten Erwerbstätigen in der Industrie mit überwiegend mittelständischen Betrieben (ca. 50 % der Arbeitnehmer). Der Dienstleistungssektor beschäftigt ca. 27 % der Arbeitnehmer und Handel, Gastgewerbe und Verkehr bieten ca. 23 % der Erwerbstätigen Arbeit.
 
Schulträger
 
Als Träger der Beruflichen Schulen in Freudenstadt stellt der Landkreis finanzielle Mittel in erheblichem Umfang zur Verfügung, die für Gebäude, Ausstattung und laufende Kosten anfallen. Der Landkreis sorgte in vorbildlicher Weise dafür, dass durch optimale Bedingungen in räumlicher und technischer Hinsicht eine Lernumgebung geschaffen werden konnte, die zur Ausbildung eines beruflich qualifizierten Nachwuchses ihren Anteil leistet.